Rosa Luxemburg and Challenges for a Socialism of the Twentyfirst Century (German)

"Lassen Sie mich mit einer Beobachtung beginnen. Und erlauben Sie mir, ein pures, schlichtes, unübersehbares Faktum ganz pathetisch zu formulieren: Immer, wenn alte Formationen der Linken erstarrt sind, wenn jede lebendige Kraft die Hüllen vergangener Aufbrüche verlassen hat, wenn aus den gestrigen Schlachtfeldern nur noch verstaubte Ruinen ragen, wenn nichts mehr möglich zu sein scheint als ein schleichender quälender Niedergang, dann, so ist es immer wieder, dann steigt Rosa Luxemburgs niemals gebändigter Geist wie ein Adler auf und zerreißt die Fesseln der Hoffnungslosigkeit. Dann, so stelle ich mir vor, fliegt ihr Geist einer neuen Morgenröte entgegen."

See also:

>> Full text in Blog
>> Website of the event

Rosa Luxemburg, socialism